Reinickendorfer Str. 28, 13347 Berlin
030 / 914 74 857
info@eetaxi.de

Taxischule

Unsere Taxischule – erfolgreich zum Berliner Personenbeförderungsschein

Wir bieten eine professionelle Schulung mit erfahrenen Lehrern.

KONTAKTIEREN SIE UNS

ANGEBOT

Für alle angehenden Berliner Taxifahrer haben wir ein besonderes Angebot:

p-schein starter

99€ statt 519€

für 6 Monate

  • Anmeldung
  • Unterricht
Besuchen Sie uns!

Voraussetzungen für den Personenbeförderungsschein in Berlin

Der Personenbeförderungsschein ist ein Zusatzführerschein zum Euro-Führerschein der Klasse B. Folgende Voraussetzungen müssen vor der Antragstellung erfüllt sein:

1

BERLINER MELDEADRESSE

Der Antragsteller muss eine Berliner Meldeadresse vorweisen. In begründeten Ausnahmefällen kann der Antrag auch mit Nebenwohnsitz gestellt werden.

2

21. LEBENSJAHR

Das 21. Lebensjahr muss vor der Antragstellung erreicht worden sein.

3

FÜHRERSCHEIN KLASSE B

Der Führerschein Klasse B muss durchgehend für mindestens 2 Jahre vorhanden sein.

4

GESUNDHEITSZUSTAND

Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung zur Personenbeförderung.

Schritte für das Erhalten des P-Scheins

Im folgenden sind die nötigen Schritte aufgelistet, die benötigt werden, um ein erfolgreiches Bestehen der Ortskundeprüfung zu gewährleisten.

STARTEN SIE JETZT
1. ÄRZTLICHES ZEUGNIS

Ein ärztliches Zeugnis wird für den Antrag beim Bürgeramt benötigt. Deshalb ist es notwendig vor der Antragstellung im Bürgeramt den Verkehrsmediziner zu besuchen. Unter folgendem Link finden Sie einige zugelassene Verkehrsmediziner:

TERMIN BEANTRAGEN
2. TERMIN BEIM BÜRGERAMT

Beim Bürgeramt ist ein Antrag auf Taxischein (FzF) und Führungszeugnis zu stellen. Dazu wird ein Termin benötigt. Diesen können Sie telefonisch unter 115 oder unter folgendem Link beantragen:

TERMIN BEANTRAGEN
3. SCHRIFTLICHE PRÜFUNG

Nach Einreichung des Antrags erhalten Sie eine Prüfungszulassung. Mit dieser Prüfungszulassung sind Sie berechtigt die schriftliche Prüfung abzulegen.

4. MÜNDLICHE PRÜFUNG

Ist die schriftliche Prüfung bestanden, wird ein Termin mit der entsprechenden Prüfstelle für die mündliche Prüfung vereinbart.

Weitere Informationen finden Sie unter:

SERVICE.BERLIN.DE